Nominee

Design Leadership Prize:
Focus Ageing Society

 
 

CLAIRE & GEORGE
Hotelspitex

Claire & George Foundation


Susanne Gäumann – Initiantin, Geschäftsleiterin; Andrea Kim – Beratung, Vermittlung, Annamaria Sury – Leitung Tessin


Initialising support 2013–2016:

Age Stiftung, Innotour – dem Förderinstrument des Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Gstaad Saanenland Tourismus, Interlaken Tourismus, Ticino Tourismus, Eidg. Büro für Gleichstellung von Menschen mit Behinderung,

Ernst Göhner Stiftung


www.claireundgeorge.ch

Die 2013 gegründete Claire & George Stiftung ist eine Non-Profit-Organisation, die Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen individuelle Ferien in barrierefreien Hotels der Schweiz mit Spitex oder anderen Unterstützungsdienstleistungen vermittelt. Die Stiftung versteht sich dabei als Kompetenzzentrum sowie als Vermittlungs- und Vermarktungsplattform zwischen Kunden, Hotellerie und Anbietern von ambulanten Pflege- und Servicediensten.


Claire & George Hotelspitex ist ein Angebot, von dem einerseits alle Menschen profitieren können, die alters-, krankheits-, unfall- oder behinderungsbedingt auf Hilfe angewiesen sind, das sich andererseits aber auch an die Angehörigen und Freunde dieser Menschen richtet. Das Ziel ist es, gemeinsame Ferien wieder möglich zu machen. Denn eine Auszeit von Alltag und Arbeit bzw. ein Kulissenwechsel – dieses Bedürfnis teilen alle Menschen. Claire & George berechnet keine Vermittlungsgebühr. Die Stiftung finanziert sich ausschliesslich über Kommissionseinnahmen, Kooperationen und Spenden.


Kommentar der Nominatoren

Die von Susanne Gäumann aus einer persönlichen Erfahrung heraus initiierte und mit grossem Engagement ins Leben gerufene Stiftung ermöglicht es Menschen mit Handicap sowie deren Angehörigen bzw. Freunden, angemessene und individuelle Ferien zu geniessen. Ferien, die für Jung und Alt in jeder Lebenssituation erschwinglich und zugänglich sind. Diese denkbar einfach und zugleich smart konzipierte Dienstleistung ist ein echter Problemlöser.