facebook  instagram  newsletter

Nominee

Swiss Textiles Prize for 
Fashion and Textile Start-ups

 
 

Dagsmejan –
Sleep Smart. Dream Big.

The Founders:

Catarina Dahlin, Andreas Lenzhofer


www.dagsmejan.ch


The Interdisciplinary Research Team:

Swiss Federal Institute for Materials Science & Technology (EMPA): Dr. Simon Annaheim,
Martin Camenzind; University of Applied Science for Textiles, Lucerne (HSLU): Isabel Rosa Müggler;
Stress Center, University Stockholm: Prof. Dr.
Torbjoern Akerstedt, Director

Erholsamer Schlaf ist eine zentrale Voraussetzung für Gesundheit und Lebensqualität. Eine sinnvolle Nachtbekleidung kann dazu einen wichtigen Beitrag leisten. Während aber die Sportbekleidung in den letzten Jahrzehnten durch innovative Faserentwicklungen und funktionsoptimiertes Design revolutioniert wurde, hat sich im Bereich der Nachtwäsche praktisch nichts getan. Das in St.Gallen ansässige Unternehmen Dagsmejan hat jetzt in Kooperation mit Materialwissenschaftlern (EMPA), Textildesignern (Hochschule Luzern) und Schlafforschern (Uni Stockholm) eine neuartige Schlafbekleidung konzipiert und realisiert, die die physiologischen Bedürfnisse des schlafenden Körpers – insbesondere die Thermoregulierung – optimal unterstützt. Zwei Innovationen haben dies möglich gemacht: 1. Die Entwicklung einer feinen Naturfaser auf Buchenholzbasis mit hydrophobischen Eigenschaften, die eine angenehme Haptik mit funktionellen Eigenschaften verbindet. 2. Die Invention eines speziellen Strickverfahrens, mit dessen Hilfe sich schlafoptimierte Ventilationszonen nahtlos in die Kleidungsstücke integrieren lassen.


Comments of the nominators

Eine überzeugende Innovation, aus der ein Produkt mit Alleinstellungsmerkmal entstand. Wie wichtig eine gute Temperaturregulierung für den gesunden Schlaf ist, belegen einschlägige wissenschaftliche Studien. Die Nachtwäsche von Dagsmejan erfüllt insofern ein sehr reales Bedürfnis. Das Unternehmen vermittelt in allen Bereichen – Produktentwicklung, Design, Marketing und Vertrieb – einen so hoch professionellen Eindruck, dass ihm der Erfolg gewiss sein dürfte.